Änderung der Zugnummernverwendung auf der Zugleitstrecke Unterlemnitz - Ebersdorf-Friesau

Night view of track area
05. Januar 2023, 14:09 Uhr

Artikel: Änderung der Zugnummernverwendung auf der Zugleitstrecke Unterlemnitz - Ebersdorf-Friesau

Ab dem 15.01.2023 müssen auf dem Abschnitt Unterlemnitz – Ebersdorf-Friesau Trassen mit 2 Zugnummern bestellt und durchgeführt werden. Dies gilt für Trassen mit Richtungswechsel in Lobenstein, die den Abschnitt Unterlemnitz - Lobenstein in beiden Richtungen befahren.

Durch Veränderungen im Zugleitbetrieb, Abschnitt Unterlemnitz – Ebersdorf-Friesau (Veränderung des Zugleiters), sind Trassen mit Richtungswechsel in Lobenstein, die den Abschnitt Unterlemnitz - Lobenstein in beiden Richtungen befahren, ab dem 15.01.2023 mit 2 Zugnummern zu bestellen und durchzuführen.