Deutsche Bahn
Weiche im Bahnhof Wittingen
zurück zur Übersicht

Beteiligung bei der Aktualisierung des „Handbuch Dispositionskonzepte SGV“ bis zum 31.10.2021 möglich.

Mit dem „Handbuch Dispositionskonzepte SGV“ geben wir als DB Netz AG einen Überblick über Umleitungs- und Ausweichstrecken für den Güterverkehr im Störungsfall. Gemeinsam mit unseren Kunden möchten wir dieses basierend auf den Erfahrungswerten vergangener Ereignisse fortlaufend weiterentwickeln.

Das „Handbuch Dispositionskonzepte SGV“ soll für Erleichterungen bei Störungen im Schienengüterverkehr (SGV) sorgen und ist eine Erweiterung des bisher im Schienen-personenverkehr (SPV) schon seit einigen Jahren erfolgreich praktizierten Verfahrens der Dispositionskonzepte. Es beschreibt Umleitungsoptionen für 28 Strecken und Knoten, bei denen leistungsfähige Ausweichmöglichkeiten nicht unmittelbar auf der Hand liegen. Zudem definiert es Kommunikationswege und Ablaufprozesse (z.B. mit Eisenbahnverkehrs-unternehmen (EVU)).

Die Inhalte des Handbuchs werden mit den gewonnenen Erkenntnissen der Anwender fortlaufend weiterentwickelt. Die EVU im SGV können bis zum 31.10.2021 ihre Rückmeldung an die aufgeführte E-Mail-Adresse der Netzleitzentrale senden und sich somit aktiv an der bevorstehenden Aktualisierung beteiligen. Die aktuelle Fassung des Handbuches finden Sie unter nebenstehendem Link.