Deutsche Bahn
Weichenstraße und Gleisverbindungen im Bahnhof Weimar
zurück zur Übersicht

Stellungnahmeverfahren zur unterjährigen Änderung von Richtlinien des betrieblich-technischen Regelwerks

Zugangsberechtigte haben bis zum 21.12.2020 die Möglichkeit, zu den Änderungen an der Richtlinie 302.6006Z98 „Gemeinsame Regelungen über die Besonderheiten auf der Grenzstrecke Forbach – Saarbrücken Hbf“ Stellung zu nehmen.

Wir als DB Netz AG veröffentlichen heute, am 19.11.2020, das Stellungnahmeverfahren zur unterjährigen Änderung folgender Richtlinie:

Ril 302.6006Z98 „Gemeinsame Regelungen über die Besonderheiten auf der Grenzstrecke Forbach – Saarbrücken Hbf“.

Neben redaktionellen Aktualisierungen ist beispielsweise die Anpassung der Befehle und Befehlsmuster an die geänderten Vorgaben der Richtlinie 408 vorgesehen.

Die beabsichtigten Änderungen der oben genannten Richtlinie sind unter nebenstehendem Link abrufbar. Sie sollen zum 01.03.2021 in Kraft treten.

Zugangsberechtigte haben bis zum 21.12.2020 die Möglichkeit, zu den beabsichtigten Änderungen Stellung zu nehmen.

Entsprechende Stellungnahmen sind per E-Mail an nachfolgende Adresse zu richten:

Stellungnahmen.zu.Nutzungsbedingungen@deutschebahn.com