Deutsche Bahn
VDE 8.2 - Sprintstrecke in Mitteldeutschland
zurück zur Übersicht

LaTPS im SGV: Bonusauszahlung für das Programmjahr 2019 erfolgt

Wir als DB Netz AG zahlen für die Netzfahrplanperiode 2018/19 einen Bonus in Höhe von über 12,7 Millionen Euro an die beantragenden Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) für den Einsatz umgerüsteter Bestandsgüterwagen aus.

Im September 2020 haben wir als DB Netz AG Boni in Höhe von über 12,7 Millionen Euro an die beantragenden EVU ausgezahlt. Insgesamt wurden im Rahmen des lärmabhängigen Trassenpreissystems (LaTPS) rund 73.000 Bonusanträge genehmigt. Der LaTPS-Bonus wird für den Einsatz von Bestandsgüterwagen gewährt, welche auf lärmmindernde Bremstechnologien umgerüstet wurden.

Zum Erhalt des Bonus ist ein Antrag über unser Umrüstungsregister erforderlich. Letztmalig kann der LaTPS-Bonus für die Netzfahrplanperiode 2019/20 beantragt werden. Anträge können ab dem 01.01.2021 gestellt werden. Die Antragsfrist endet am 31.05.2021.

Weitere Informationen zum LaTPS und der Antragsstellung über das Umrüstungsregister erhalten Sie über den nebenstehenden Link.