Deutsche Bahn
VDE 8.2 - Sprintstrecke in Mitteldeutschland

Planungsparameter Netzfahrplan 2021: Anlage 3a geändert

Wir haben die Anlage 3a der Planungsparameter geändert. Die aktualisierte Fassung wurde über das Online-Tool "PlaTo" zur Verfügung gestellt.

Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat uns als DB Netz AG dazu aufgefordert, die Anlage 3a der Planungsparameter für den Netzfahrplan 2021 zu ändern. Die Änderung bezieht sich auf die durch Baumaßnahmen mittelbar betroffenen Strecken.

Die aktualisierte Anlage 3a der Planungsparameter wurde über das #einfachbahn-Tool „PlaTo“ (Planungsparameter Tool) bereits veröffentlicht. Zu PlaTo und dem dazugehörigen FAQ gelangen Sie über nebenstehenden Link.

Die vorgenommenen Änderungen sind innerhalb der in PlaTo hochgeladenen Excel-Datei wie folgt zu finden:

  • Im Reiter „V-Mixe gem. § 44 Fpl 2021“ haben wir die Unverbindlichkeit der Verkehrsartenmixe auf mittelbar betroffenen Strecken durch Durchstreichungen kenntlich gemacht.
  • Im Reiter „Erläuterung“ der Anlage 3a haben wir den Hinweis aufgenommen, dass die Angaben zu Entlastungsmaßnahmen („Verkehrsartenmixe“) auf mittelbar betroffenen Strecken keine Verbindlichkeit durch das Beschlusskammerverfahren erlangt haben. Damit sind die gemachten Angaben nicht verbindlich − dies haben wir mithilfe von Durchstreichungen in der Anlage kenntlich gemacht.