Deutsche Bahn
Unstrut-Talbrücke VDE 8.2

Eingeschränkte Trassenverfügbarkeit zwischen Mainz/Wiesbaden und Koblenz

Aufgrund von Bauarbeiten im Regionalbereich Mitte kommt es im Zeitraum vom 17.05.2020 - 18.05.2020 zu zusätzlichen Infrastruktureinschränkungen.

Neben der bereits geplanten durchgängigen Totalsperrung auf der linken Rheinstrecke Mainz Hbf – Koblenz Hbf vom 15.05.2020 von 23:59 Uhr – 18.05.2020 bis 04:40 Uhr kommt es zusätzlich auf der rechten Rheinstrecke am Sonntag, den 17.05.2020 von 10:00 bis 19:00 Uhr und am Montag, den 18.05.2020 von 08:00 bis 16:00 Uhr aufgrund einer zwingend erforderlichen Ad hoc Maßnahme zu einer zusätzlichen Sperrung zwischen den Betriebsstellen Kaub und Loreley. Die Maßnahme muss durchgeführt werden, damit es nicht zu technischen Einschränkungen der Kapazität der Strecke kommt.

Auf den Umleitungsstrecken steht nur eine eingeschränkte Anzahl an verfügbaren Trassenkapazitäten zur Verfügung.

Die Umleitungsstrecken über:

  • Haiger – Dillenburg
  • Altenbeken – Kassel

sind durch den Regelverkehr bereits stark ausgelastet.

Wir bitten Sie, die Infrastruktureinschränkungen und Empfehlungen bei der Planung und Abstimmung Ihrer flexiblen Verkehre im Schienenpersonenverkehr (SPV) und Schienengüterverkehr (SGV) zu berücksichtigen und uns rechtzeitig über ausfallende Züge zu informieren, damit verfügbare Kapazitäten optimal genutzt werden können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe.