Deutsche Bahn
Güterzüge des Rangierbahnhofes München Nord
zurück zur Übersicht

Inbetriebnahme GSM-R-Rangierfunk in Bft München-Ost Pbf

Inbetriebnahme des GSM-R-Rangierfunks sowie Abschaltung Analog-Funk im Bahnhofsteil (Bft) München-Ost Personenbahnhof (Pbf) am 09. März 2020. Im GSM-R steht das Verfahren Rangieren ohne Rangierfunk (RoR) zur Verfügung.

Am 09.03.2020 wird im Bahnhofsteil (Bft) München-Ost Personenbahnhof (Pbf) der GSM-R-Rangierfunk (Global System for Mobile Communication-Rail(way)) im Verfahren Rangieren ohne Rangierfunk (RoR) eingeführt und im Zuge dessen der analoge Rangierfunk sowie der C-Kanal abgeschaltet. Die Rufnummern der ortsfesten Teilnehmer (Fahrdienstleiter (Fdl), Weichenwärter (Ww), Betriebszentrale Mitarbeiter (BzM)) sind im Streckenbuch unter der Strecke 50 sowie im Rangierfunkteilnehmerverzeichnis genannt – welches Ihnen unter nebenstehendem PDF als Download zur Verfügung steht. Offene Gruppenrufe 252 (Mü-Giesing), 256 und 257 (Mü-Ost Pbf) werden bis zum 10.04.2020 eingerichtet. Ein Gruppenruf ermöglicht einer Gruppe von Teilnehmern, in einem vordefinierten Servicegebiet miteinander zu kommunizieren. Er erreicht alle im definierten Bereich befindlichen berechtigten Teilnehmer.