Deutsche Bahn
Berlin Hbf - RE1 nach Frankfurt (Oder) am Bahnsteig 11
zurück zur Übersicht

Stationsnutzung: Anmeldung ab sofort möglich | Genehmigung der Entgelte 2021

Ab dem 01.10.2020 können Anmeldungen zu Stationsnutzungen im Regelverkehr für das kommende Fahrplanjahr über das Stationsportal vorgenommen werden. Zusätzlich ist die Entgeltgenehmigung für die Stationsentgelte 2021 erfolgt.

Die Anmeldung von Stationsnutzungen über das Stationsportal für den Netzfahrplan 2020/21 kann unter dem Link stationsportal.noncd.db.de erfolgen.

Aufgrund der verzögerten Entgeltgenehmigung verlängert die DB Station&Service AG die Anmeldefrist bis zum 31.10.2020.

Daneben sind auch Anmeldungen im Gelegenheitsverkehr möglich.

Die Entgeltgenehmigung der Bundesnetzagentur ist am 30.09.2020 erfolgt. Die durchschnittliche Preissteigerung der Stationsentgelte 2021 beträgt 2,19% (bezogen auf die Stationsentgelte 2020). Die Entgeltgenehmigung der Bundesnetzagentur entspricht weitgehend dem ursprünglichen Antrag der DB Station&Service AG.

Die Stationspreisliste der DB Station&Service AG für das Jahr 2021 ist unter folgendem Link abrufbar: www.deutschebahn.com/stationspreisliste