Deutsche Bahn
Berlin Hbf - RE1 nach Frankfurt (Oder) am Bahnsteig 11
zurück zur Übersicht

Reisendeninformation bei Busnotverkehr

Seit Mitte Juni 2019 können EVU die Information zu Busnotverkehren zur Anzeige und Ansage im Bahnhof an die DB Station&Service AG liefern. Hierfür stehen die Schnittstellen RIS-Eingabetool und die systemische Schnittstelle im VDV-Format zur Verfügung.

Eine Auswahl vordefinierter Codes (RIS-Kundengründe) unterstützt die schnelle Weitergabe von Abweichungsinformation im Zugverkehr an Reisende, die sich am Bahnhof aufhalten.

Zum Sommerfahrplanwechsel im Juni 2019 wurde ein neuer RIS-Kundengrund eingeführt, der von den Eisenbahnverkehrsunternehmen (EVU) in Verbindung mit einem Zugausfall ausgewählt werden soll. So erfahren Reisende am Bahnsteig, dass ein Ersatzverkehr mit Bussen eingerichtet wurde.

Voraussetzung dafür ist, dass das EVU bei Ausfall eines Zuges mit eingerichtetem Ersatzverkehr den RIS-Kundengrund Code 29 auswählt und an eine der beiden offiziellen Schnittstellen der DB Station&Service AG übergibt: Händisch mit dem RIS-Eingabetool oder systemisch, d. h. von dem RBL-System via VDV-Schnittstelle an das Reisendeninformationssystem. Das ermöglicht anschließend eine automatische Ausgabe der Ersatzverkehrsinformation per Ansage und Anzeige.

Für die akustische und visuelle Kundeninformation an den Verkehrsstationen wurden zwei unterschiedliche Texte entwickelt. Die Ausgabe am Bahnhof ist abhängig davon, ob am betroffenen Bahnhof bereits ein Umgebungsplan inklusive einer Wegbeschreibung zum Haltepunkt des Busnotverkehrs (BNV) bzw. Schienenersatzverkehr (SEV) ausgehängt wurde:

  • „Ersatzverkehr mit Bussen wurde eingerichtet. Informationen zur Haltestelle der Busse finden Sie auf den Aushängen, folgen Sie der Wegeleitung.“
  • „Ersatzverkehr mit Bussen wurde eingerichtet“

Die Veröffentlichung dieser Aushänge (BNV/SEV-Umgebungspläne) mit der Wegbeschreibung zur Ersatzhaltestelle wurde in 2019 angestoßen und erfolgt sukzessive bundesweit. In absehbarer Zukunft wird also an allen Stationen der lange Textbaustein zum Einsatz kommen.