Deutsche Bahn
Weichenstraße und Gleisverbindungen im Bahnhof Weimar
zurück zur Übersicht

Inbetriebnahme von ETCS signalgeführt (ETCS L1 LS) auf den Grenzbetriebs- und Durchgangsstrecken CH – D

Ab 31. Juli 2019 wird auf den Grenzbetriebsstrecken Schweiz-Deutschland ‒ Knoten Basel, Erzingen-Schaffhausen-Singen, Bf Konstanz ‒ ETCS signalgeführt in Betrieb genommen.

Die technische Ausrüstung mit dem Zugsicherungssystem ETCS im Bereich Knoten Basel, Erzingen-Schaffhausen-Singen und dem Bf Konstanz ist mit dem 31. Juli 2019 abgeschlossen.

In unserem Streckenprospekt sowie dem dazugehörigen Auszug aus dem Streckenbuch sind alle relevanten Informationen zu den streckenspezifischen Einrichtungen und Besonderheiten aufgeführt und erläutert. Wir bitten Sie, diese Dokumente als Grundlage zur Ausbildung Ihrer Triebfahrzeugführer zu nutzen.